Über uns 

Das macht unsere Schule aus


Christliche Werte

Als evangelische Grundschule wollen wir Toleranz und Nächstenliebe vermitteln und leben. Dazu gehört auch die Vorbereitung und Teilnahme an Gottesdiensten und Thematisierung christlicher Feste und Rituale im Unterricht.


Lernen lernen

Unsere Schule ist "Korrespondenzschule". In diesem Rahmen erlernen die Kinder mit speziellen Methoden das selbständige Lernen.


Förderschwerpunkt Deutsch

Lesen und Schreiben sind Schlüsselkompetenzen für alle anderen Fächer. Deshalb fördern wir diese im besonderen Maße durch z.B. Lesewettbewerbe, Zeitungsprojekte, Lesefitnesstraining, ANTOLIN, Klassenbüchereien.


Gewalt- und Missbrauchsprävention

Dies wird in Form von Projekten wie z.B."Mein Körper gehört mir" und "Starke Mädchen, starke Jungen" durchgeführt. Es nehmen alle Kinder daran teil.


Walking Bus

Eltern begleiten Kinder in Gruppen zu Fuß sicher zur Schule.

 

Statistik

Bei uns lernen zur Zeit 287 Kinder bei 15 Lehrerinnen, 3 Lehrern und 1 Lehramtsanwärterin.


Unterrichtszeiten

Für alle Kinder beginnt der Unterricht jeden Tag verlässlich um 7.45 Uhr und endet bei uns frühestens nach der 4. Stunde um 11.20 Uhr.

Für die Zeit nach Unterrichtsschluss steht den Kindern die Betreuung bis 13.00 Uhr oder die offene Ganztagsschule zur Verfügung.