Motto des Monats

Werte und Normen sind die Grundlage für das Auskommen in einer Gemeinschaft.


Uns ist der wertschätzende Umgang miteinander wichtig.


Jedes Kind hat das Recht, in der Schule angstfrei und ungestört lernen zu dürfen.

Dazu gehört vor allem, dass verbindliche Regeln für die Gemeinschaft -das tägliche Miteinander- gelten.

Der Umgangston und das Verhalten soll an unserer Schule so höflich, rücksichtsvoll und ehrlich sein, dass sich alle an der Schule wohlfühlen können und dass diese Verhaltensweisen selbstverständliche Basis werden für die Persönlichkeitsentwicklung.


Einen wesentlichen Einfluss auf den Erfolg eines solchen Modells hat die Vorbildwirkung der Erwachsenen.

Deshalb sollen Eltern, Lehrer und externe Partner über das Motto informiert sein und mit den Kindern einen Monat lang daran arbeiten.

Auch zuhause sollte das Kind immer wieder an das Motto erinnert werden.


Jeden Monat gilt ein Motto, das alle an der Schulfamilie Beteiligten verstärkt und bewusst einüben wollen.


Im Juni 2013 starteten wir mit dem Motto "Wenn ich in die Schule komme, grüße ich meine MitschülerInnnen, Lehrer und alle Erwachsenen freundlich."


In der Aula befindet sich unsere Info-Tafel, auf der Sie das jeweilige "Motto des Monats" finden können.


Das Motto des Monats Oktober/November heißt:
Wir sagen BITTE und DANKE!