Vielseitigkeitssichtung


Die Vielseitigkeitssichtung wird von engagierten Sportstudierenden der Universität Paderborn durchgeführt. Die Kinder der zweiten Klassen durchliefen einen Parcours, der u.a. Gewandheit, Gleichgewichtsvermögen, Koodination und Schnelligkeit von ihnen abverlangte. Sie hatten die Möglichkeit ihre Talente zu zeigen, um später individuelle Sportangebote zur weiteren Förderung zu erhalten.