Waffelbackaktion mit Rekorderlös

In der Woche um den Martinstag herum wurden wieder für die gesamte Schulgemeinschaft von Eltern frisch zubereitete, äußerst leckere Waffeln in der großen Pause angeboten und für 1 Euro pro Stück verkauft.

 

Dieses Mal wurde der Erlös des Waffelverkaufs sowie der vorab eingesammelten Geldspenden für die Teigzutaten von über 1000 Euro zweckbestimmt aufgeteilt. Zum einen wurde eine großzügige Spende der neu entstehenden Schulmaterialienkammer der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Lippspringe zugedacht. Zum anderen wird der übrige Betrag direkt unseren Schulkindern zu Gute kommen, indem damit u.a. eine Schulaufführung der „Jungen Oper“  aus Detmold  finanziell unterstützt wird.

Die Spendenübergabe an die ehrenamtliche Mitarbeiterin der Schulmaterialienkammer Frau Gerlinde Stange erfolgte zum Abschluss der Woche in einem Schulgottesdienst. Frau Stange erläuterte den Kindern den Zweck der Schulmaterialienkammer und bedankte sich sehr für die, von ihr so nicht erwartete, erstaunlich hohe Summe von 500 Euro, mit der schon 17 Kinder mit notwendigen Schulmaterialien ausgestattet werden können.

Zuvor wurde im Gottesdienst das Thema „Miteinander teilen“ für die 2. und 3. Jahrgangsstufen aufgegriffen und vertieft. Pastorin Antje Lütkemeier stellte anschaulich verschiedene Situationen und Aspekte zum „Teilen mit Anderen“ in den Mittelpunkt. Die Kinder setzten sich auch hier noch einmal aktiv für  bedürftige Menschen ein, indem sie von zu Hause Lebensmittel für die „Bad Lippspringer Engel" mitbrachten und auf der Bühne sammelten (Zur Erläuterung: Der Verein „Bad Lippspringer Engel e.V.“ gibt vor Ort Lebensmittel an Bedürftige aus.) Thematisch passende Lieder, begleitet von Kantor Ulrich Schneider, rundeten das Thema ab.  


An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten - Kindern, Eltern und Lehrkräften - eine große Anerkennung und einen herzlichen Dank aussprechen.
Es ist sehr lobenswert, dass mit so viel Engagement und Freude - sowohl finanziell als auch organisatorisch - unkompliziert und tatkräftig Menschen unterstützt werden.


Die „Schulmaterialienkammer“ wird ausschließlich über Spendengelder finanziert, so dass weitere finanzielle Unterstützungen dazu beitragen, bedürftigen Kindern und Jugendlichen bei uns in Bad Lippspringe ihre Chance auf Bildung zu ermöglichen.

Ein Spendenkonto ist bei der Volksbank PB-HX-DT eingerichtet (IBAN: DE09 4726 0121 0226 6550/ BIC DGPBDE3MXXX/ Stichwort Schulmaterialienkammer)

 (Text/Fotos: U. Köhlert-Hanewinkel)